Spargelzeit

Da es den Spargel nicht ganzjährig gibt, freuen sich viele besonders auf die Spargelsaison. Schon bald ist er wieder in jedem Supermarkt, Wochenmarkt und an Staßenverkäufen erhältlich.

Die gesunde Stange in grün oder weiß ist nicht nur super lecker, sondern auch sehr vitamin- und mineralstoffreich (Vitamine A, C, B; Kalium, Phosphor, Calcium).
Was außerdem noch für einen unbeschwerten Spargelgenuss spricht, ist sein geringer Kaloriengehalt, da er zu 95% aus Wasser besteht (100 g haben nur 13 Kalorien).

Spargel grün

Und hier ein paar Tipps für die Praxis:

  • Bei grünem Spargel muss nur das untere Drittel geschält werden (sehr dünne Stangen gar nicht)
  • Weißen Spargel hingegen bis kurz vor der Spitze schälen (diese Spitzen nicht schälen, sie sind eine echte Delikatesse)
  • Grüner Spargel ist schneller gar als weißer (grün: 5-8 Minuten, weiß 15-20 Minuten)
  • Einfrieren für ein paar Monate ist kein Problem (nur schälen, nicht kochen oder blanchieren). Spargel dann nach Bedarf gefroren ins kochende Wasser geben und garen
  • Zum kochen Salz, eine Prise Zucker und ein Spritzer Zitronensaft zum Kochwasser geben

Ob Gemüsebeilage, Risotto oder pur, Spargel ist ein besonderes Gemüse, das wir auch in diesem Jahr wieder bis zum 24. Juni genießen dürfen, dann ist die Saison vorbei und es wird kein Spargel mehr gestochen.

Genießen Sie die Spargelzeit!

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/6/d/8/mariaschoen.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.